Jasmin Albash

→ Musikerin aus Basel
– Art Direction Album Gold

Für die Lust_Art 2019 im Rahmen des Luststreifen Film Festivals konzipierten wir eine audiovisuelle Installation.

Auf Grund der vielseitigen Möglichkeiten der Digitalisierung werden die Darstellungsformen des menschlichen Körpers immer vielseitiger. Zwei sich gegenüberstehende Tendenzen werden dabei deutlich: Die Verfremdung des menschlichen Körpers einerseits und die realistische Abbildung desselben andererseits. Diese Ansätze begrenzen sich jedoch vor allem auf die konventionelle Wahrnehmung der Geschlechter. In unserer Animation versuchen wir das Gesicht – als vermeintlich offensichtliches Merkmal des sexuellen Geschlechts – durch den Einsatz von materiellen Strukturen und anderen technischen Eingriffen zu verändern.

Website: www.luststreifen.com

Klischée

→ Openair Saison 2019
– Song Visuals

Andros + Gyne

→ Eine gender-kritische Auseinandersetzung
– Weder_noch Magazin Ausgabe #1

Papierfabrik

→ Hommage an die Papierfabrik Zwingen
– Buchgestaltung

Beyond Festival

→ Beyond 3D Festival
– Bewegtes Plakat

Bergsteigen

→ Der Berg im Wandel der Zeit
– Publikation

Garage Rock

→ The Confirmation Band
– Logodesign

Archiving Flowers

→ 3D-Visualisierung
– Von der Natur zu digitalen Daten

Med. Massage

→ Andrea Christen Medizinische Massage
– Flyer A6

Re:Creation

→ Visualisierungen
– Atombombentests USA im Kalten Krieg

4 Jahreszeiten

→ Corporate Design
– 4 Jahreszeiten Lädeli

Logotypes

→ Umami, 4 Jahreszeiten Lädeli, Move, Ob Thuy Tofu
– Logogestaltung